Nach dem bestandenen Test 2 Seepferd können die Kinder unter Wasser die Augen offen halten und einen Gegenstand erkennen, mehrmals nacheinander unter Wasser ausatmen, in Rückenlage schweben, mit Kraul-Beinschlag sich fortbewegen sowie ins Tiefe Wasser springen.

Bitte beachten Sie, dass ich diesen Test als ElKi-Kurs anbiete. Ein Elternteil, oder andere Bezugsperson, wird dabei stets gemeinsam mit dem Kind im Wasser sein, was einen  effizienteren und intensiveren Kursaufbau ermöglicht. Damit bekommen sie direkt den Fortschritt Ihres Kindes mit, während gleichzeitig auch der Test 1 Krebs geübt und abgenommen wird.

Videos